bergrettung-mellau.at
bergrettung-mellau.at

Die Einsätze

06. Oktober 2015

Bergung eines bei Waldarbeiten verletzten 71jährigen Mannes von der Hofstättenalpe

 

31. Jänner 2015

Großer Lawinenabgang an der südseitigen Kanisfluh.

Da Einfahrtsspuren zu sehen waren, wurde eine großangelegte

Suchaktion der gesamten Bregenzerwälder Bergrettung gestartet.

Diese wurde nach ca.5 Stunden ergebnislos abgebrochen.

 

 

28. Jänner 2015

Sicherheitssuche nach einem Lawinenabgang auf die Piste unterhalb des Schitunnels im Schigebiet Mellau.

 

14. Oktober 2014

Suche und Bergung einer schwer verletzten Frau aus Deutschland

unterhalb des Gopfberges mit Übergabe an den Hubschrauber C8.

 

24. September 2014

Bergung zweier jugendlicher Schülerinnen aus Deutschland im hinteren Mellental (Roßplätze).

 

03. Mai 2014

Ein 24jähriger Deutscher wanderte mit seinen Freunden am markierten Wanderweg in Hirschau zum „Gopf“
Am Retourweg rutschte er auf einem nassen Ast aus und stürzte.
Er zog sich dabei vermutlich eine Schien- und Wadenbeinfraktur am rechten Bein zu.
Der Verletzte wurde von uns mit der Gebirgstrage geborgen und an die Rettung übergeben.

 

06.Jänner 2014

Am Montag gegen 14:00 Uhr meldeten zwei Personen im Skigebiet Warth (Saloberkopf) die Auffindung von einem Paar Ski im freien Skiraum. Unterhalb der Auffindungsstelle seien Ablagerungen eines Schneebrettes ersichtlich. Da nach einem Abklärungsflug des Polizeihubschraubers keine Fußspuren vom Vorfallsort wegführten, wurde eine Verschüttetensuche ausgelöst.
Das Schneebrett wurde von den Einsatzkräften abgesucht und sondiert. Über die aufgefundenen Ski konnte schließlich der Besitzer ermittelt werden. Dieser hatte die Ski als verloren gemeldet. Die Suche wurde daraufhin um 15:40 Uhr abgebrochen.
 

27. Juli 2013

Ein 59-jähriger Mann stieg alleine in den Klettersteig „Wäldersteig“ ein.

Auf Höhe der Bank war er so erschöpft, dass er nicht mehr in der Lage war alleine bis zum Ausstieg zu klettern.

Er setzte einen Notruf ab und wurde in weiterer Folge durch die Bergrettung Mellau zusätzlich gesichert und bis zum Ausstieg weiter begleitet.

 

11.Juli 2013

bei starker Dunkelheit wurden zwei deutsch Jugendlich schließlich im Bereich der Hangspitze ca. 200 Meter unterhalb des Wegweisers 58.25 unverletzt aufgefunden, sie wurden anschießend sicher zurück ins Tal begleitet.

 

16. Juni 2013

Erfolgreiche Suchaktion im Bereich "Alpe-Wurzach" nach vermisster Frau aus der Schweiz.

 

17. Februar 2013

Ein Skifahrer aus Tschechien war mit seinen drei Söhnen im Bereich der sogenannten “Gspoltenen Fluh” unterwegs, als er mit seinen Ski bei einer steilen Hangquerung auf einer Eisplatte ausrutschte. Der Skifahrer stürzte rund 100 Meter über das Steilgelände ab. Dabei wurde dem Mann der Skihelm vom Kopf gerissen. Die Bergrettung Mellau barg den lebensgefährlich am Kopf Verletzten, der mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Feldkirch geflogen wurde.

 

4. Februar 2013

Schneebrett abgang im Schigebiet Andelsbuch-Niedere (Sicherheitssuche)



11. Dezember 2012

Suchaktion, 2 verirrte Jugendliche aus tiefem Schnee und unwegsamen Gelände von unterhalb der Rossstelle zur Bergstation Mellau gerettet.

 

24. Juli 2012

Suchaktion, 81-jähriger Mann aus Deutschland wurde in der Nähe des Schitunnels durch unseren Hund "Nero" tot aufgefunden.                                

 

23. Juni 2012

Erfolgreiche Suchaktion nach vermisstem Mann (26 Jahre) aus Schwarzenberg

 

29. Jänner 2012

Ein Tourengeher mit Kopfverletzung bei der Alpe Dosegg abgeholt

 

28. Jänner 2012

Zwei junge Männer Nachts aus unwegsamen Gelände im Schigebiet geborgen

 

28. Jänner 2012

Lawine im Schigebiet Egg-Schetteregg (Sicherheitssuche)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bernhard Bischof